Neuigkeiten zum Park(ing) Day

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, fällt der Park(ing) Day dieses Jahr zusammen mit dem Internationalen Klimastreik, u.a. anlässlich der Klimaschutzpläne durch die Bundesregierung.

Um eventuelle Platzkonflikte mit dem Demozug zu vermeiden, findet der Park(ing) Day deshalb auf der anderen Straßenseite als ursprünglich geplant statt, also auch auf dem Südring, aber zwischen Kortumstraße und Rechener Straße.

Eine Teilnahme ist immer noch möglich; schickt uns einfach eine Mail über den Punkt „Kontakt“. Es braucht gar nicht viel dazu – wie wäre es z.B. mit einem Liegestuhl, einem guten Buch und einer Gitarre oder Ukulele? Oder mit einem Campingtisch, Campinghockern und einer Packung Skat-Karten? Wenn ihr zusätzliche Anregungen braucht, fragt uns einfach!

Wir freuen uns übrigens auch über Helfer beim Auf- und Abbau oder für die Betreuung von Aktionsflächen…

Hier findet ihr den aktualisierten Flyer: Flyer Park(ing) Day 2019

Facebooktwittergoogle_plusmailby feather