Auf zum 14. Internationalen Festival des Fahrradfilms!

Am kommenden Freitag und Samstag findet in den Herner Flottmannhallen das inzwischen 14. Internationale Festival des Fahrradfilms bzw. „International Cycling Film Festival“ statt.
Wir sehen Kurzfilme zum Fahrradfahren aller Art – spektakulär, lustig oder ernst, aber immer kurzweilig und interessant – dazu die Verleihung der Goldenen Kurbel und mit viel Spaß drumherum.
Am Samstag gibt es wie jedes Jahr eine „Mitradelgelegenheit“ ab Rathaus Bochum (Glocke) nach Herne; Start ist dort um 15:30. Dort treffen wir übrigens zusammen mit dem Dortmunder Zubringer, u.a. mit Aktiven der Velokitchen Dortmund, die wie jedes Jahr das Catering mit emissionsfreiem Transport übernimmt…
Wer erst später Zeit hat: Das Vorprogramm (mit einem längeren Film) startet um 17 Uhr; das Hauptprogramm um 20 Uhr. Auch das Programm am Freitag (ab 20 Uhr) lohnt sich definitiv: Beim „Rough Conditions Adventure Film Festival“ gibt es Filme und Reiseberichte über echte Abenteuer, mit und teilweise ohne Fahrräder…

Facebooktwittergoogle_plusmailby feather