Park(ing) Day 2020 in Bochum

Zum fünften Mal (!) ist es wieder soweit: Am Freitag, 18. September 2020 zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr, findet der diesjährige Park(ing) Day in Bochum auf den Kfz-Stellplätzen in der Brückstraße zwischen Hans-Böckler- und Kortumstraße – also zwischen Fahrrad-Seeger und Brummbär.

Hoffen wir auf gutes Gelingen bei angenehmem Wetter und mit gut gelaunten Menschen! Die Aktiven gestalten vorher ab 15:00 Uhr die Parkplätze und bauen ab 19:00 Uhr ihre Stände wieder ab.

Neugierig? Jeder Mensch kann einen Parkplatz belegen und seine eigenen Ideen umsetzen – oder bei uns mitmachen: Kontakt. Die Umnutzung von Kfz-Stellplätzen regeln aber alle Städte unterschiedlich. Deshalb haben wir in Bochum diese Veranstaltung polizeilich angemeldet. Erkundigt Euch bei der Stadtverwaltung Bochum, wenn Ihr etwas selbst organisieren wollt. Eine sehr gute Einführung mit fundierten Erläuterungen bietet der Verkehrsclub Deutschland e.V. und viele Hinweise findet Ihr unter unserem Menüpunkt „Park(ing) Day“.

Im letzten Jahr begeisterten Schülerinnen der Köllerholzschule alle Passanten und Mitwirkenden – hoffentlich sind sie wieder dabei!

Foto von Norbert Kriener
Foto: Norbert Kriener
Facebooktwittergoogle_plusmailby feather