Drei Monate, neun Termine: Aktionen von August bis Oktober

Liebe Freunde des urbanen Radelns! Hier eine kurze Übersicht über die geplanten urbanRadeling-Aktivitäten der nächsten Monate. Für weitere Infos schaut bitte in den Kalender am rechten Rand. Dort findet ihr auch Hinweise auf weitere Veranstaltungen mit Fahrradbezug, die wir hier nicht alle nennen können. Weitere Infos zu unseren eigenen Veranstaltungen findet ihr selbstverständlich auch noch hier.
Direkt vor der nächsten Critical Mass am 21. August bekommen wir Besuch vom WDR-Fernsehen. In einem kurzen Beitrag sollen „Knackpunkte“ des Radfahrens in der Bochumer Innenstadt aufgezeigt werden. Wir freuen uns riesig auf und über diese Möglichkeit, die Stadt auf einige Missstände aufmerksam machen zu können.
Am 23. August startet eine ganz besondere Fahrradtour: unter fachkundiger Leitung durch den ADFC erkunden wir mögliche Trassenverläufe des Radschnellwegs Ruhr zwischen Wattenscheid und Dortmund.
Am 29. August veranstalten wir zusammen mit Jennifer Koppe vom ADFC eine Fahrradtour für Grundschüler entlang schöner Spielplätze, allerdings zunächst nur mit Schülern der Liboriusschule in Bochum-Grumme.
Am 18. September startet wie gewohnt wieder die Critical Mass. Am 27. September (Achtung Terminänderung!) gibt es eine Neuauflage der Spielplätzetour, diesmal offen für alle und im Rahmen des n.a.t.u.r.-Festivals.
Den feierlichen Abschluss des n.a.t.u.r.-Festivals bildet am 3. Oktober die Velove Bochum-Fahrradschnitzeljagd, die im letzten Jahr ein großer Erfolg war. Am 16. Oktober startet wie immer die monatliche Critical Mass. Ein absolutes Highlight erwartet uns am 30. und 31. Oktober. In den Herner Flottmannhallen findet das alljährliche International Cycling Film Festival (ICFF) statt – angereist wird aus Dortmund und Bochum jeweils passend mit einer Critical Mass.
Wir hoffen, euch bei der einen oder anderen Veranstaltung zu treffen!

Facebooktwittergoogle_plusmailby feather