Samstag: Morgens urbanRadeling, abends Radfilmfestival

Am kommenden Samstag (11.10.2014) stehen für engagierte Radfahrerinnen und Radfahrer in und um Bochum gleich zwei wichtige Termine an: Morgens trifft sich unsere kleine, aber rasant wachsende Initiative namens urbanRadeling, um ihre weitere Arbeit  zu besprechen. Interessierte sind diesmal besonders herzlich eingeladen. Treff: 11 Uhr, Umweltzentrum in der Alsenstraße 27, Nähe Hauptbahnhof Bochum.

Abends werden wir uns auf dem 9. Internationalen Festival des Radfilms intelligent unterhalten lassen. Das Event in den Herner Flottmannhallen ist immer eine Anreise wert. Gerade für urbanRadeling-Interessierte. Und ja: Diese Reklame ist unbezahlt und erfahrungsgesättigt.

Wie uns zu Ohren kam, soll sogar eine gemeinsame Anreise per Critical Mass stattfinden. Treffpunkte, so heißt es, sind der Friedensplatz vor dem Dortmunder Rathaus (15 Uhr) respektive die Glocke vor dem Bochumer Rathaus (16.30 Uhr).

Facebooktwittergoogle_plusmailby feather