Critical Mass in Bochum!

An jedem 4. Freitag im Monat findet um 19.00 Uhr in Bochum eine Critical Mass (CM) als „Flashmob“ statt.
Man trifft sich an der Glocke vor dem Rathaus. Aktuelle Infos findet Ihr auf der Facebook-Seite der Critical Mass.

Was ist eine Critical Mass (CM)?

Grundlage ist §27 der Straßenverkehrsordnung. Danach darf eine Gruppe von mehr als  15 Radfahrenden im geschlossenen Verband fahren und wird wie ein großes Fahrzeug behandelt, d.h.:

Es wird zu zweit nebeneinander auf einer Fahrspur gefahren; auch benutzungspflichtige Radwege müssen nicht genutzt werden.

Fahren die ersten Fahrer*innen bei Grün über eine Ampel, dürfen die anderen folgen, auch wenn die Ampel auf  Rot springt.

Wichtiger Hinweis: Die Critical Mass ist KEINE angemeldete Demonstration und es gibt keine verantwortlichen Menschen oder Organisationen. Es wird lediglich §27 der Straßenverkehrsordnung genutzt. Die Fahrer*innen sind jeweils für sich selbst verantwortlich, es gibt keinen „Versammlungsleiter“ o.ä., weil es sich nicht um eine Versammlung handelt. Denn: Wie bei einem „Flashmob“ finden sich spontan Menschen zusammen.

Warum eine Critical Mass?

Die Critical Mass feiert einmal im Monat die Freude am Radfahren.

Weltweit findet in ca. 350 Städten monatlich eine Critical Mass statt, Tendenz steigend; davon bereits 100 in Deutschland! Die größte monatliche Critical Mass Deutschlands gibt es in Hamburg, wo in Spitzenzeiten schon über siebentausend(!) Radfahrer mitfuhren. Und es geht noch größer: in LA waren schon einmal zwanzigtausend Radfahrer unterwegs, in Budapest sogar einmal achtzigtausend(!).

Artikel

Hier zwei sehr lesenswerte Artikel zum Thema:

http://taz.de/Fahrradbewegung-Critical-Mass/!5014987/

http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-06/critical-mass-radfahren-gesellschaft

TV-Beiträge

ARD Mittagmagazin vom 28.7.2014 über die Hamburger Critical Mass:

Hamburg Journal des NDR vom 31.05.2014 über die Hamburger Critical Mass:

RBB Abendschau vom 26.07.2014 über die Berliner Critical Mass:

CM-Regeln

Aktive der Hamburger CM haben eine schöne Grafik erstellt, die die wichtigsten Regeln einer Critical Mass gut illustriert:

CM-Grafik

Weitere Informationen

Zum Verband gem. § 27 StVO – eine ausführliche Beschreibung durch den ADFC Bottrop:
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-bottrop/radverkehr/verkehrsregeln/geschlossener-verband.html

Verband: eine (haftungs-)rechtliche Darstellung des ADFC Lippe:
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-lippe/touren/rechtliches.html

Termine von CM’s im Ruhrgebiet und viele interessante Radel-Infos:
http://velocityruhr.net/termine/

Artikel der freien Enzyklopädie Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Critical_Mass_%28Aktionsform%29

Ein interessanter Beitrag zur Aktionsform findet sich auch im Sammelband „Philosophie des Radfahrens“. Hier eine Buchbesprechung auf spiegel.de:
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/das-buch-die-philosophie-des-radfahrens-a-904433.html

Facebooktwittergoogle_plusmailby feather