Critical Mass in Bochum!

Gemeinsam mit anderen Gruppen und Initiativen rufen wir zur Teilnahme an der monatlichen Critical Mass auf. Die Bochumer Critical Mass (CM) findet (neu ab 2016!) an jedem 4. Freitag im Monat um 19.00 Uhr statt.
Man trifft sich an der Glocke vor dem Rathaus.
Aktuelle Infos findet Ihr auf der Facebook-Seite der Critical Mass.

Hier der aktuelle Flyer für 2016:

CM-Flyer 2016

 

Was ist eine Critical Mass (CM)?

  • Mehr als 15 Radler treffen sich.
  • Man fährt zu zweit nebeneinander auf der Straße (erlaubt nach §27 StVO).
  • Man fährt eng als Gruppe zusammen.
  • Fährt der erste Radler bei Grün los, dürfen die anderen bei Rot folgen.
  • Fahren mehr als 70 Radler, müssen Lücken für den Verkehr gelassen werden.

 

Warum eine Critical Mass?

Zuallererst: Eine Critical Mass dient nicht dazu, Autofahrer zu provozieren. Sie dient dazu, für ein bis zwei Stunden

  • das Radfahren mit Gleichgesinnten zu feiern
  • sich darin zu bestärken, weiter mit dem Rad durch die Stadt zu fahren
  • die Forderung nach besseren Radfahrbedingungen in die breite Öffentlichkeit zu tragen

Critical Masses finden überall dort statt, wo das Radfahren noch nicht ganz selbstverständlich, sicher und entspannt abläuft. In den Niederlanden gibt es keine Critical Masses mehr, weil der „Schlachtruf“ der Critical Mass-Bewegung „We are traffic!“ (Wir sind Verkehr!) dort verwirklicht wurde.

Daher versprechen wir: sobald in Bochum Zustände wie im niederländischen Eindhoven (in den 60ern stark autofixierte Industriestadt) erreicht werden, rufen wir nicht mehr zur Beteiligung an einer Critical Mass in Bochum auf.

Weltweit findet in ca. 350 Städten monatlich eine Critical Mass statt, Tendenz steigend; davon bereits 100 in Deutschland! Die größte monatliche Critical Mass Deutschlands gibt es in Hamburg, wo schon über fünftausend(!) Radfahrer mitfuhren. Und es geht noch größer: in LA waren schon einmal zwanzigtausend Radfahrer unterwegs, in Budapest sogar einmal achtzigtausend(!).

 

Artikel

Hier zwei sehr lesenswerte Artikel zum Thema:

http://taz.de/Fahrradbewegung-Critical-Mass/!5014987/

http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-06/critical-mass-radfahren-gesellschaft

 

TV-Beiträge

Am 10. September 2015 berichtete das WDR-Fernsehen über urbanRadeling und auch über die Bochumer Critical Mass. Leider ist der Beitrag in der Mediathek nur eine Woche abrufbar.

Deshalb findet ihr hier ein paar sehenswerte Beiträge über Critical Masses in anderen Städten:

ARD Mittagmagazin vom 28.7.2014 über die Hamburger Critical Mass:

Hamburg Journal des NDR vom 31.05.2014 über die Hamburger Critical Mass:

RBB Abendschau vom 26.07.2014 über die Berliner Critical Mass:

 

Weitersagen!

Je mehr Menschen bei einer Critical Mass mitfahren, desto mehr Spaß macht sie, und desto wirkungsvoller ist sie. Bringt also Freunde, Bekannte, Kollegen, Nachbarn mit!

Hier könnt ihr euch die Vorlagen für den Flyer und das Plakat herunterladen. Wenn ihr für ein Geschäft, eine Kneipe o.ä. gedruckte Exemplare wünscht, schreibt uns einfach an, wir bringen sie dann umweltfreundlich mit dem Fahrrad bei euch vorbei – jedenfalls innerhalb Bochums…

Flyer, optimiert für A6 (Postkartengröße): cm-flugi_2015.pdf
Plakat, optimiert für A3: Plakat-CM.pdf

 

CM-Regeln

Aktive der Hamburger CM haben eine schöne Grafik erstellt, die die wichtigsten Regeln einer Critical Mass gut illustriert:

CM-Grafik

 

Weitere Informationen

Zum Verband gem. § 27 StVO – eine ausführliche Beschreibung durch den ADFC Bottrop:
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-bottrop/radverkehr/verkehrsregeln/geschlossener-verband.html

Verband: eine (haftungs-)rechtliche Darstellung des ADFC Lippe:
http://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-lippe/touren/rechtliches.html

Termine von CM’s im Ruhrgebiet und viele interessante Radel-Infos:
http://velocityruhr.net/termine/

Artikel der freien Enzyklopädie Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Critical_Mass_%28Aktionsform%29

Ein interessanter Beitrag zur Aktionsform findet sich auch im Sammelband „Philosophie des Radfahrens“. Hier eine Buchbesprechung auf spiegel.de:
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/das-buch-die-philosophie-des-radfahrens-a-904433.html

 

Berichte über die Bochumer Critical Mass

TV-Tipp: urbanRadeling im WDR-Fernsehen!

Teilnehmerrekord bei der Critical Mass!

Critical Mass trotz Brückentag erfolgreich!

Erst Critical Mass, dann Fahrraddemo!

Critical Mass! Wir sind dabei.

facebooktwittergoogle_plusmailby feather

Ein Gedanke zu „Critical Mass in Bochum!

Kommentare sind geschlossen.